Sie sind: Startseite Verein

Montag, 29.05.2017

Bildergalerien

Wir haben 24 Gäste online

Weitersagen?

hier klicken zur PDF-Info zum Download

Der Verein, die 

Interessengemeinschaft Historische Landmaschinen Wetterau/Main-Kinzig e. V. kurz: IGHL 

wurde im Jahre 1988 zunächst als ungebundene Interessengemeinschaft und dann mit Beschluss am 11.November 1989 von etwa 30 Interessierten im Historischen Museum der Stadt Hanau in Groß-Auheim gegründet und beim Amtsgericht Hanau unter VR 1208 in das Vereinsregister eingetragen.

 Der Verein verfolgt ausschließlich und unmittelbar gemeinnützige Zwecke im Sinne des Abschnitts „Steuerbegünstigte Zwecke" der Abgabenordnung.

Letzter Bescheid zur Feststellung der satzungsmäßigen Voraussetzungen gem. §60a Abs. 1 AO (Abgabenordnung)

Der Satzungszweck wird verwirklicht insbesondere durch:

  • die Durchführung und Teilnahme an ländlichen Brauchtumsveranstaltungen,
  • die Vorführung historischer Landtechnik einschließlich der Feldbearbeitung, um Erfinder- und Pioniergeist zu demonstrieren,
  • die Präsentation früherer Arbeitstechniken und ländlichen Handwerks,
  • die Präsentation ländlichen Brauchtums.

Einmal jährlich veranstaltet die IGHL e.V. eine große ländliche Brauchtumsveranstaltung an der bis zu 18.000 Besucher teilnehmen. Ausführliche Infos hierzu erhalten Sie unter "Ausstellungen" und "Videos".

Darüber hinaus durch Vortragsveranstaltungen und Workshops sowie die Herausgabe von Fachpublikationen und Dokumentationen. 

Die IGHL e.V. ist als gemeinnützige Einrichtung steuerliche anerkannt. Spenden und Mitgliedsbeiträge sind steuerlich als Sonderausgaben abzugsfähig.

Spenden können auf das Vereinskonto Nr. 28 100 bei der Volks- und Raiffeisenbank Main-Kinzig e.G. (BLZ: 506 616 39) IBAN: DE54 5066 1639 0000 0281 00 geleistet werden. 


Beitrittsformular, Satzung, Informationen zur Mitgliedschaft

Die Gemeinschaft der IGHL freut sich über neue Mitglieder und Förderer. Egal ob als aktives Mitglied und Helfer bei den IGHL-Aktivitäten oder als finanzieller Förderer und Unterstützer des Vereins. Schreiben Sie uns oder noch besser, besuchen Sie uns auf unseren regelmäßigen Stammtischen und Treffen.